Multihulls


Zur Galerie-Ansicht wechseln

Ship type Description Length Year Price
Rapier 550 Rapier 550

Breite: 8,00 m
Tiefgang: 1,30 m

Die Rapier 550 ist im Vakuum-Infusions-Verfahren aus Kohlefaser und Epoxy hergestellt, wodurch eine leichte und schnelle Rumpfkonstruktion möglich ist. Mit einer Reisegeschwindigkeit von 15 Knoten steht einem Tagesetmal von 350 Meilen nichts im Weg.

 

Ausstattung:

Achterkajüte, Bugkabine, Eignerkabine, Geräteträger, Innenfahrstand, Salon, WC Elektrisch + Waschbecken + Dusche

 

Pantry:

Backofen, Doppelspüle, Kühlschrank, Kochfeld Gas, Spüle

 

Technik:

220 V Steckdosen unter Deck, Anker, Ankerkasten, Batterieladegerät, Bilgepumpe elektrisch, Bilgepumpe mechanisch, Bug-Ankerwinde el., Fi-Schalter, Landanschluss 230 Volt, Solaranlage zum Batterieladen

 

Nautik:

Plotter - Innensteuerstand backbord, Raymarine e165

Plotter - Innensteuerstand steuerbord, Raymarine e165

Plotter - Außensteuerstand backbord, Raymarine a65

Plotter - Außensteuerstand steuerbord, Raymarine a65

Windmessanlage, Raymarine i50

Echolot und Logge, Raymarine i50

UKW-Funk, Raymarine

Radar, Raymarine 1.8kw

AIS Klasse B Transponder, McMurdo

Hydraulischer Autopilot, Raymarine

 

Sicherheit:

Feuerlöscher, Navigationslichter, Seereling

 

Segel: Fock mit Carbonlatten, Lattengrosssegel, Rollfockeinrichtung, Selbstwendefock, Slooptakelung, Spinnaker, Winschen, elektrische Winschen, Winsch-Station im Innenraum

 

Zubehör:

Ankerkette, Badeleiter, Badeplattform, Davits, Druckwasseranlage, Fender, Festmacher, Gangway, Heizung, Unterwasseranstrich, Warmwasseranlage, weitere Extras

16,75 m 2015 1.305.000 EUR MwSt. exklusive
Sunreef 62 Sunreef 62

Breite: 9,30 m
Tiefgang: 1,60 m

Die Sunreef 62 die ideale Kombination aus einer herausragenden Segelperformance und Luxus.

 

Dieser besondere Katamaran im klassischen Sunreef-Design lässt keine Wünsche offen.

Die in Kirschholz gehaltene Inneneinrichtung sorgt für ein rundum angenehmes Ambiente. Das großzügige Raumangebot wird durch viele Extras ergänzt.

18,28 m 2006 635.000 EUR MwSt. exklusive
Futura 49 Futura 49

Breite: 7,85 m
Tiefgang: 1,12 m

Bei der Futura F49 handelt es sich um eine im wahrsten Wortsinne EINMALIGE und somit neben dem exzellenten Gebrauchswert des Schiffes auch marinehistorische Gelegenheit. Sie ist der weltweit erste breitenvariable Hochsee-Katamaran: Offshore 7,85 m breit nimmt er im Hafen mit 4,85 m nur die Breitenmaße eines Monohulls ein Der Verschiebevorgang von breit auf schmal dauert nur wenig länger als 1 Minute!

 

Mit diesem Schiff wurde der wohl von allen Katamaranseglern geträumte Traum eines wirklich hafenpraktikablen Hochsee-Katamarans erstmalig in die Wirklichkeit überführt. Die F49 ist das missing link zwischen Monohull und Katamaran. Sie kann nämlich alle Liegeplätze von Einrumpfyachten nutzen und bietet doch auf See alle Katamaranvorteile!

 

Gezeichnet von Judel/Vrolijk wurde die F49 in der bekannten Balticat-Werft in Vakuum-Infusions-Bauweise gebaut. Sie lässt für Eigner und Vercharterter keine Wünsche offen und verfügt über beste Segeleigenschaften auf allen Revieren und höchste aktive und passive Sicherheit an Bord. Da sie zudem noch im Wohnbereich vollständig barrierefrei ist, eignet sie sich hervorragend für Jung und Alt. Der exzellente Wohnkomfort bleibt auch im schmalen Hafenmodus uneingeschränkt erhalten.

14,92 m 2012 499.000 EUR MwSt. inklusive
Outremer 45 Outremer 45

Breite: 7,20 m
Tiefgang: 0,70 m

Von Anfang an ist die Outremer 45 für ihre Geschwindigkeit bekannt. Durch das gut dimensionierte Rigg, die schmalen Rümpfe und die geringe Verdrängung kann der Wind optimal genutz werden.

Es gibt ausreichend Platz für 8-10 Personen. Dieses Boot zeichnet sich jedoch durch seine robuste Zuverlässigkeit, Seetauglichkeit und einfache Handhabung aus. Es ist ein schneller und zuverlässiger Kreuzerkatamaran.

 

Die Aufteilung unter Deck bietet 4 Doppelkabinen mit 2 Bädern (1 en-suite).

Das Interieur ist einfach, hell und pflegeleicht, alle Maschinen und Elektrik sind wartungsfreundlich eingerichtet.

 

Vorstag und Wanten durch Dyform ersetzt in 2013

 

Großsegel - Fat Head Doyle Tartis with double taffeta, 82m², Doyle, 2015

Genua - Self Tacking Stratis with double taffeta, 46m², Doyle, 2015

Gennaker

Code 0, 120m², UK Sails, 2007

Spinnaker mit Bergeschlauch, 160m², UK Sails, 2007

Storm Jib, 2007

Spare jibs and mainsail

 

- 2 x Kompass, Plastimo Binnacle

- Logge/Echolot, Raymarine ST60 2013/2017

- Wind Speed & Direction, Raymarine ST60, 2013/2007

- Autopilot & Fernbedienung, Raymarine Hydraulic, 2007

- GPS Plotter, Raymarine und Foruno, 2013/2007

- Radar, Raymarine Digital, 2013

- Navigations Plotter, Laptop

 

6 Rettungswesten, 6 Lifebelts, 2 Lifebouys, 2 Schimmlichter, 2 Dan Bouys, Schwimmleine, Treibanker, 2 Jackstagen

 

Beiboot: AB Superlight Aluminium RIB - 8PS Yamaha 4-Takt-Außenborder

13,70 m 2007 368.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 415 Broadblue 415

Breite: 6,70 m
Tiefgang: 1,25 m

Mit über 40 Jahren Erfahrung im Katamaran-Design hat Broadblue die elegante 415 kreiert. Sie verbindet moderne Linien mit Komfort und eine enormen Platzangebot.

Der Steuerbordrumpf besitzt 2 Doppelkabinen mit großzügigem Stauraum und eine zusätzliche Einzelkoje im Bug. Die Toilette mit Dusche ist mittig zwischen den Doppelkabinen plaziert.

Der Backbordrumpf ist identisch aufgebaut.

12,80 m 2009 305.000 EUR MwSt. inklusive
Maverick 400 Maverick 400

Breite: 7,45 m
Tiefgang: 0,90 m

Die Maverick 400 ist ein Weltklasse-Katamaran, der für sicheres und comfortables Bordleben steht.

Die Breiten Rümpfe bieten viel Platz und ermöglichen weitere Zuladung.

Der Großteil der Leinen kann aus dem Cockpit bedient werden.

 

Lattengroßsegel, 3 Reffs, 59,4m²

Genua, Radial Cut, UV-Streifen, 32,6m²

Spinnaker & Bergeschlauch

Screecher

Sturmfock

 

Autopilot: Raymarine ST6001+

Echolot & Log: Raymarine ST60 Tridata

Windmessanlage: Raymarine ST60

Kartenplotter: Raymarine C90W

Icom UKW M601

Externes UKW-Mikrofon

 

Dinghy: Tender (3.4) mit 15-PS-Außenborder

12,00 m 2009 289.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 385 Broadblue 385

Breite: 6,00 m
Tiefgang: 1,05 m

Die Broadblue 385 ist ein solider englischer Kreuzerkatamaran. Durch das Easy-Rigg ist sie auch Einhand leicht zu segeln. Das Schiff zeichnet sich durch stabile Bauausführung und ein sehr sicheres Gesamtkonzept aus. Bei einer Neubestellung können Käuferwünsche weitgehend berücksichtigt werden.

11,80 m 2018 271.950 EUR MwSt. exklusive
Rapier 400 Rapier 400

Breite: 6,70 m
Tiefgang: 1,10 m

Die Rapier 400 wurde designed um den größten Standard an Komfort und Sicherheit und gleichzeitig einzigartige Segeleigenschaften zu bieten. Als zweifacher Gewinner der "UK Round Isle of Wight"- Regattaverkörpert sie die perfekt abgestimmte Kombination aus Performance und genutzem Raum.

 

Segel & Rigg:

Selden Aluminium Mast - Edelstal-Rigg - Slup-Takelung - Edelstahl-Bugspriet - Wasserstagen für Code 0 -

4 x selbstholenden Harken-Winschen

11,99 m 2018 239.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 385 S3 Broadblue 385 S3

Breite: 5,98 m
Tiefgang: 1,05 m

Die Broadblue 385 ist ein solider englischer Kreuzerkatamaran. Durch das Easy-Rigg ist sie auch Einhand leicht zu segeln. Das Schiff zeichnet sich durch stabile Bauausführung und ein sehr sicheres Gesamtkonzept aus. Bei einer Neubestellung können Käuferwünsche weitgehend berücksichtigt werden.

 

Dieses Owners-Layout zeichnet sich durch eine großzügigen Backbordrumpf aus, der eine Doppelkoje und ein Bad beherbergt. Im Steuerbordrumpf befinden sich 2 weitere Doppelkojen und ein Bad.

 

Großsegel, Genua mit Rolleinrichtung, Reacher mit Rolleinrichtung, Spinnaker

 

Log/Lot: Raymarine ST60+

Windmesser: Raymarine ST60+

Autopilot: Raymarine ST6002 Gyro

2 x Plotter - am Steuer & Kartentisch: E90 + C120MFD

GPS: Raymarine

DSC UKW: ICOM 505 DSC VHF

Masttop UKW-Antennenanlage

AIS Transponder: Raymarine A500 2014

Autopilot + Fernbedienung: Raymarine smart pilot

Radar detector: Active XS band seeme, 2014

Radar: Raymarine 4Kw

Navtex: ICS Nav 6+

11,78 m 2012 227.500 EUR MwSt. inklusive
Broadblue 385 Broadblue 385

Breite: 5,89 m
Tiefgang: 1,12 m

Diese gut ausgestattete und wenig gesegelte Broadblue 385 liegt segelfertig im reizvollen Mittelmeer.

 

Genua, Lattengrosssegel, Rollfockeinrichtung, Slooptakelung, Winschen

 

RAYMARINE ST60 Wind,

RAYMARINE ST 7001 Autopilot Typ Hydraulic,

RAYMARINE E80 Radar Plotter c/w 2kw & GPS Antenne

11,78 m 2006 225.000 EUR MwSt. inklusive
Leopard 45/50 Leopard 45/50

Breite: 7,23 m
Tiefgang: 1,25 m

Dieser seetüchtige Katamaran war ursprünglich eine Leppard 45, modifiziert mit schlakeren Bügen und Heckverlängerungen, was eine Geschwindigkeitssteigerung von ca. 3kn bewirkt hat. Diese Leopard ist in 2013 komplett überholt worden und erhielt ein neues Rigg. Kosten hierfür betrugen 60.000,-- Eur. Als Baumaterial für diese soliden Rümpfe diente GFK. Spätere Schiffe der Werft wurden in Sandwichbauweise erstellt.

 

Pantry:

Tiefkühlung mit Kompressor, angetrieben vom Backbord-Motor

 

Technik:

Inverter 2000 W SUPERWIND Generator 50kg Anker mit SL 1200W-Winsch und 10mm Kette

 

Segel:

Genua - 50qm - 8 Jahre, sollte ersetzt werden Großsegel - 75qm - 10 Jahre, sollte ersetzt werden Sturmfock - 8qm - 12 Jahre guter Zustand Parasailor- 180qm - 8 Jahre guter Zustand

 

Beiboot: Carib, 3,8m mit Radsteuerung, 15PS Yamaha 2000, Überholt in 2015 -2 neue Yanmar SD60 saildrives

14,85 m 2001 225.000 EUR MwSt. inklusive
Rapier 400 Rapier 400

Breite: 6,70 m
Tiefgang: 1,10 m

Die Rapier 400 wurde designed um den größten Standard an Komfort und Sicherheit und gleichzeitig einzigartige Segeleigenschaften zu bieten. Als zweifacher Gewinner der "UK Round Isle of Wight"- Regattaverkörpert sie die perfekt abgestimmte Kombination aus Performance und genutzem Raum.

 

Segel & Rigg:

Selden Aluminium Mast - Edelstal-Rigg - Slup-Takelung - Edelstahl-Bugspriet - Wasserstagen für Code 0 - Großsegeltasche und Lazyjacks - 4 x selbstholenden Harken-Winschen

Laminat - Großsegel

Selbstwendefock mit Rollanlage

Code 0 mit Rollanlage

 

Navigation:

Autopilot: Raymarine STX10 mit P70 control head

Wind/Lot/Log: Raymarine i70

12"-Plotter: Raymarine 12"

Radar: Raymarine 2Kw Scanner

DSC-UKW: Raymarine mit Ferm-Microphon am Steuerstand

AIS: Raymarine Receiver

11,99 m 2012 217.000 EUR MwSt. inklusive
Broadblue 346 Ocean Broadblue 346 Ocean

Breite: 4,85 m
Tiefgang: 1,01 m

Die Broadblue 346 ist der ideale Katamaran für Familien und Paare. Aufgrund ihrer robusten Bauweise ist sie hochseetauglich und trägt die Klassifizierung für Kategorie A. Ihre geringen Breite bietet aber auch die Möglichkeit, die französischen Kanäle zu befahren. Zusätzlich ist eine Stehhöhe von 2m im kompletten Schiff gegeben.

 

Der Schlüssel zur einfachen Handhabung des Schiffes ist das "Sail Station"-Konzept. Alle Schoten und Falle werden zu einem zentralen nach vorne gerichteten Punkt neben dem Steuer geführt. Dies gewährleistet, dass die 346 einhand gesegelt werden kann, auch beim Reffen von Groß- oder Vorsegel.

 

In der Standardausführung besitzt sie zwei große Kabinen mit Doppelkojen achtern und eine Kabine mit Einzelkoje im Vorschiff. Dies kann erweitert werden durch eine zusätzliche Koje backbord mittschiffs und den Umbau des Salons zur Doppelkoje.

 

Kombiniert mit einem optionalen zweiten WC bietet das Schiff bis zu 8 Personen Schlafplätze in Verbindung mit zwei Toiletten und zwei Duschen - auf einem nur 10m langen Katamaran. Die Broadblue 346 ist ein hochseetüchtiger Katamaran, dessen Vorgänger überall auf der Welt gesegelt sind.

 

Die hier angebotene Ocean-Version ist für weltweite Fahrt gut ausgerüstet und bietet dabei ein optimales Verhältnis von Preis zu Leistung und Platz. Mit den beiden 20PS-Diesel-Motoren legt sie sparsam und sicher auch größere Seestrecken zurück und manövriert auch in engen Häfen sicher und punktgenau.

Verschiedene Optionen und weiteres Zubehör können auf Wunsch - auch Jahre später nachgerüstet - werden.

Sie besitzt das Ocean-Navigationspaket mit Logge, Lot, Windmesser, 12"-Plotter/GPS (mit Tochtergerät am Kartentisch), AIS, UKW-Funk (zusätzlich am Steuerstand), hydraulischem Autopilot und Radar.

10,20 m 2018 211.500 EUR MwSt. exklusive
Legacy 35 Legacy 35

Breite: 4,26 m
Tiefgang: 0,86 m

Stellen Sie sich vor hoch am Wind zu seglen quasi ohne Schräglage zu bekommen, die Drinks bleiben wo sie sollen und Sie bequem an Ihrem Platz sitzen. Schnell, familienfreundlich, leicht zu manövrieren und bezahlbar. Das Innenschiff hat sich seit der 105MC mithilfe eines Innendesigners um einiges verschönert. Das weiße Leder und echtes Holz gibt dem Wohnraum ein gemütliches, helles und gleichzeitig praktisches Flair.

 

Nautik:

Bereit ein elektronisches Navigationssystem nach den Wünschen des Käufers einzubauen

 

Sicherheit:

Brandschutztechnisches System in Motorraum

 

Persenninge:

Cockpit- Gehäuse; Außenseiten und hintere Seite mit Isenglass- Fenstern

10,77 m 2015 187.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 346 Coastal Broadblue 346 Coastal

Breite: 4,85 m
Tiefgang: 1,01 m

Die Broadblue 346 ist der ideale Katamaran für Familien und Paare. Aufgrund ihrer robusten Bauweise ist sie hochseetauglich und trägt die Klassifizierung für Kategorie A. Ihre geringen Breite bietet aber auch die Möglichkeit, die französischen Kanäle zu befahren. Zusätzlich ist eine Stehhöhe von 2m im kompletten Schiff gegeben.

 

Der Schlüssel zur einfachen Handhabung des Schiffes ist das "Sail Station"-Konzept. Alle Schoten und Falle werden zu einem zentralen nach vorne gerichteten Punkt neben dem Steuer geführt. Dies gewährleistet, dass die 346 einhand gesegelt werden kann, auch beim Reffen von Groß- oder Vorsegel.

 

In der Standardausführung besitzt sie zwei große Kabinen mit Doppelkojen achtern und eine Kabine mit Einzelkoje im Vorschiff. Dies kann erweitert werden durch eine zusätzliche Koje backbord mittschiffs und den Umbau des Salons zur Doppelkoje.

 

Kombiniert mit einem optionalen zweiten WC bietet das Schiff bis zu 8 Personen Schlafplätze in Verbindung mit zwei Toiletten und zwei Duschen - auf einem nur 10m langen Katamaran. Die Broadblue 346 ist ein hochseetüchtiger Katamaran, dessen Vorgänger überall auf der Welt gesegelt sind.

 

Die hier angebotene Coastal-Version ist für Küstenfahrt gut ausgerüstet und bietet dabei ein optimales Verhältnis von Preis zu Leistung und Platz. Mit den beiden Diesel-Motoren legt sie sparsam und sicher auch größere Seestrecken zurück und manövriert auch in engen Häfen sicher und punktgenau.

Verschiedene Optionen und weiteres Zubehör können auf Wunsch - auch Jahre später nachgerüstet - werden.

Sie besitzt das Offshore-Navigationspaket mit Logge, Lot, Windmesser, 12"-Plotter/GPS (mit Tochtergerät am Kartentisch), AIS, UKW-Funk (zusätzlich am Steuerstand) und hydraulischem Autopilot

10,20 m 2018 182.000 EUR MwSt. exklusive
Lagoon 410 Lagoon 410

Breite: 7,09 m
Tiefgang: 1,20 m

Diese gepflegte Lagoon 410 befindet sich seit 2007 in Besitz des jetzigen Eigners. Sie wurde in dieser Zeit kontinuierlich gepflegt und verbessert und befand sich hierfür fast jährlich in der Werft. Das Unterwasserschiff ist mit 5 Schichten Gelshield + Micron Extra Antifouling versehen. Über Reparatur und Pflege existiert eine Dokumentation.

 

Stauraum in der Vorpiek.

Stehhöhe in den Kabinen 1,85 m, im Salon 2,00m

 

Segel: Lattengroßsegel 55,86 m², 2010 überholt

Genua mit Rolleinrichtung, 38m², 2012

2. Genua

 

Technik:

Batterien 4x160Ah/2008, 2x70Ah/2014

Generator Honda 1000 W

Batterieladegerät Dolphin 40A

Wechselrichter Victron 225W

Lichtmaschinen 2x55A

Digitales Batterieladegerät

Batterie-Monitor

 

Navigationsgeräte:

Kompass: 105 Plastimo Offshore + Fluxgate + Handkompass

Echolot: Raytheon

Log: Raymarine

GPS: Geonor + Alan Hand-GPS

Kartenplotter: Raymarine C80

Navigationscomputer: Raymarine ST60 (Multi-Instrument)

UKW-Funk: Shipmate + DSC Handgerät

Autopilot: ST 6000+

Radar: Raymarine

 

Zusätzliche Ausstattung :

Heizung Webasto AirTop 3500 D

Beiboot: Mercury 2,60m mit Außenborder Mariner 5PS

12,37 m 2001 169.000 EUR MwSt. inklusive
Broadblue 385 Broadblue 385

Breite: 5,94 m
Tiefgang: 1,03 m

Gemacht von Seglern für Segler, Die Broadblue 385 Katamrane, Ein hervorragendes Beispiel an britischer Ingenieurskunst, sorgfältig von Hand gemcht. Diese Yacht wurde mit besonderem Fokus auf Leistungsfähigkeit ohne dabei abstriche in puncto Sicherheit zu machen.

 

Dieses stetig gewartete Boot, hat eine Charterzulassung und befindet sich im Mediterranen Raum.

Die ideale Yacht für jeden der einen Luxuriösen Katamaran sucht. Durch die vercharterung können laufende Kosten reduziert werden.

 

Genua, Lattengrosssegel, Rollfockeinrichtung, Winschen

 

RAYMARINE ST60 Wind,

RAYMARINE ST 7001 Autopilot Typ Hydraulic,

RAYMARINE E80 Radar Plotter c/w 2kw & GPS Antenne

11,79 m 2007 167.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 346 Basic Broadblue 346 Basic

Breite: 4,85 m
Tiefgang: 1,01 m

Die Broadblue 346 ist der ideale Katamaran für Familien und Paare. Aufgrund ihrer robusten Bauweise ist sie hochseetauglich und trägt die Klassifizierung für Kategorie A. Ihre geringen Breite bietet aber auch die Möglichkeit, die französischen Kanäle zu befahren. Zusätzlich ist eine Stehhöhe von 2m im kompletten Schiff gegeben.

 

Der Schlüssel zur einfachen Handhabung des Schiffes ist das "Sail Station"-Konzept. Alle Schoten und Falle werden zu einem zentralen nach vorne gerichteten Punkt neben dem Steuer geführt. Dies gewährleistet, dass die 346 einhand gesegelt werden kann, auch beim Reffen von Groß- oder Vorsegel.

 

In der Standardausführung besitzt sie zwei große Kabinen mit Doppelkojen achtern und eine Kabine mit Einzelkoje im Vorschiff. Dies kann erweitert werden durch eine zusätzliche Koje backbord mittschiffs und den Umbau des Salons zur Doppelkoje.

 

Kombiniert mit einem optionalen zweiten WC bietet das Schiff bis zu 8 Personen Schlafplätze in Verbindung mit zwei Toiletten und zwei Duschen - auf einem nur 10m langen Katamaran. Die Broadblue 346 ist ein hochseetüchtiger Katamaran, dessen Vorgänger überall auf der Welt gesegelt sind.

 

Die hier angebotene Basic-Version ist sicherlich der Katamaran mit dem weltweit besten Verhältnis von Platzangebot zu Preis. Verschiedene Optionen und weiteres Zubehör können auf Wunsch - auch Jahre später nachgerüstet - werden.

10,20 m 2018 164.000 EUR MwSt. exklusive
Broadblue 346 Broadblue 346

Breite: 4,85 m
Tiefgang: 1,01 m

Die Broadblue 346 ist der ideale Katamaran für Familien und Paare. Aufgrund ihrer robusten Bauweise ist sie hochseetauglich und trägt die Klassifizierung für Kategorie A. Ihre geringen Breite bietet aber auch die Möglichkeit, die französischen Kanäle zu befahren. Zusätzlich ist eine Stehhöhe von 2m im kompletten Schiff gegeben.

 

Der Schlüssel zur einfachen Handhabung des Schiffes ist das "Sail Station"-Konzept. Alle Schoten und Falle werden zu einem zentralen nach vorne gerichteten Punkt neben dem Steuer geführt. Dies gewährleistet, dass die 346 einhand gesegelt werden kann, auch beim Reffen von Groß- oder Vorsegel.

 

In der Standardausführung besitzt sie zwei große Kabinen mit Doppelkojen achtern und eine Kabine mit Einzelkoje im Vorschiff. Dies kann erweitert werden durch eine zusätzliche Koje backbord mittschiffs und den Umbau des Salons zur Doppelkoje.

 

Kombiniert mit einem optionalen zweiten WC bietet das Schiff bis zu 8 Personen Schlafplätze in Verbindung mit zwei Toiletten und zwei Duschen - auf einem nur 10m langen Katamaran. Die Broadblue 346 ist ein formschöner Katamaran, dessen Vorgänger überall auf der Welt gesegelt sind.

10,20 m 2018 147.000 EUR MwSt. exklusive
Dragonfly 28 Touring Dragonfly 28 Touring

Breite: 6,50 m
Tiefgang: 0,40 m

Die Dragonfly 28 setzt neue Standards für die Möglichkeiten von Segelbooten. Das perfekte Boot existiert nicht - aber die Dragonfly kommt dem sehr nahe.

Sie ist leicht zu segeln und bietet jede Menge Segelspaß.

 

Kompass, Plastimo

Log/Speedometer, Tacktick

Echolot, Tacktick

Windmessanlage, Tacktick

Autopilot + Handheld, Raymarine ST2000

GPS & Plotter, Raymarine E70MFD

8,75 m 2013 133.990 EUR MwSt. inklusive
Grainger Tr10 Grainger Tr10

Breite: 8,00 m
Tiefgang: 0,50 m

Der "Sim-on" ist eines von zwei TR10 Trimaranen, die von Rhebergen Multihull Yachts in Amsterdam nach dem Design vom berühmten Australier Tony Grainger gebaut wurden. Die Yacht segelte schon einige Regatten mit guten Erfolgen. So nahm sie beispielsweise an der Round- the- Island (Wight) Race teil oder segelte bis nach Spitzbergen. Die jetzigen Eigner hielten die "Sim-on" in einem tadellosen Zustand und so wirkst sie nach ihren 20 Jahren immernoch wie neu. In 2013 wurden einige Segel und der Motor ersetzt.

 

Technik:

2x Anker: 1x 7kg Fortress, 1x Brittany Batterien (2013): 2x71 Ah Batterieladegerät (2013): 220V, Dolphin 2x Solaranlage (2013): 150E controller, Sunware Wind- Generator (2013): AIR-X Windturbine

 

Nautik:

Kompass: 2x Plastimo Contest Autopilot (2013): Raymarine Echolot, Sumlog, Windmessanlage (2013): Raymarine ST60+ UKW- Funk: Simrad Shipmate GPS (2013): Raymarine Radar: Autohelm Seekarten: UK, Ostsee

 

Segel:

Lattengroßsegel (2015): 43,5m ², Arjen Kooij, mit Reffsystem durch den Baum Rollfock (1996): 18m ², TD Sails, Rollfockanlage (2003): Harken Genua (2015): 29m ², Arjen Kooij Gennaker (2015): 42m ², Arjen Kooij 2x Spinnaker: 1x Masttop Spi: 115m ², 1x Fractional Spi: 90m ², beide von Technique Sails Screacher: 42m ², Technique Sails Spi-Schlauch

 

Zubehör: Heizung: Wallas, 1800+10L Tank Stereoanlage: MT Logic carradio, CD+MP3+USB Bootshaken Pütz Treibanker Dinghy (2006): 2,30m Schlauchboot, Loadstar NSA 3D-V 230, mit 4-Takt-Außenbordmotor (2006) + 1 Paar Riemen

10,00 m 1996 125.000 EUR MwSt. inklusive
Tropic 12 Tropic 12

Breite: 6,60 m
Tiefgang: 1,00 m

Die "Thetis" eine Tropic 12 aus der Französischen Werft NAVAL FORCE ist ein einzigartiger Catamaran, klassisch im Design aber mit Hightech-Komponenten ausgestattet. Hervorragend verarbeitet.

 

 

Aufmerksamkeit verdienen die hochwertigen Ausrüstungsgegenstände, wie der 16m lange Carbonmast,

Dyneema Wanten, Nichtrostende Dyform Vorstag.

 

Gebaut und ausgestattet für lange Segeltörns

 

Der Katamaran befindet sich in einem guten Zustand und bringt viel Zubehör mit,

wie etwa zusätzliche Segel für Leichtwind, Dyneema Wanten, Wasser und Gas Adapter

 

Die Tropical 12 liefert alles was man braucht.

12,70 m 1990 120.000 EUR MwSt. inklusive
Lady Hawke 37 Cabrio Lady Hawke 37 Cabrio

Breite: 7,00 m
Tiefgang: 0,90 m

11,70 m 2007 115.000 EUR MwSt. inklusive
Catamaran 36 ONE OFF Catamaran 36 ONE OFF

Breite: 6,20 m
Tiefgang: 0,85 m

Der Hochseekatamaran 36 ONE OFF ist ein äußert hochwertiger und ausgeklügelter Eigenbau aus dem Jahre 2009, Besonderes Augenmerk wurde bei diesem Bau auf die Gewichtsreduzierung bei gleichzeitig hohem Komfort gelegt.

 

Dieser Katamaran befindet sich in einem sehr guten Zustand und glänzt mit einer tollen Inneneinrichtung die zum Boot passt.

Das B&R getakelte Kutterrigg in Kombination mit dem Selden Einleinen-Reffsystem sowie den Elektrowinschen machen das Segeln mit dem Katamaran zu einem vergnügen.

 

Die 36 ONE OFF wurde CE zertifiziert.

Dieser Kat ist für 8 Personen zugelassen und besitzt die Seetauglichkeitskategorie A

 

Segel: 2x Hauptsegel 35m² gelattet / 21,2m² ungelattet, SELDEN Einleinen-Reffsystem, B&R Takelung, Kutterrigg, Elektrowinschen MSM 40 ,HARKEN REWIND,

Elektrische Ausstattung : Generator 2x 120A, Solarpanele 2x 840x410 40W, Batterien 2x 120Ah 1x 75Ah 1x 60A, Inverter 1,5kW Philippi EM-BOX

Navigation: GPS Garmin 152, Navigationscomputer B&G Zeus 2 12“, UKW Handfunk ICOM IC M35, Radar Breitband B&G, NMEA 2000 Netzwerk,

Dinghi: ARIMAR 240 (2.3m), TOHATSU 3,5 PS 4Takt.

10,85 m 2009 110.000 EUR MwSt. inklusive
Gemini 105mc Gemini 105mc

Breite: 4,30 m
Tiefgang: 0,50 m

Design & Fertigungsverfahren der Gemini haben sich bewährt. Sie kombiniert gute Segeleigenschaften mit dem angenehmen Leben an Bord. Sie eignet sich für ein Reisepaar mit gelegentlichen Gästen oder eine kleine Familie. Der Salon ist umbaubar und hat eine Stehhöhe von 1,84m. In den Rümpfen beträgt sie 1,94m.

 

Navigationsgeräte von 2013

 

Segel:

Stehendes und Laufendes Gut aus 2013 Groß, Richardson, 31,5 m ², 2013 Roll-Genua, Richardson, 32,5 m ², 2013 Screecher, 2007

 

Dinghy: RibEye 3.1m, August 2016 - mit Abdeckung und Rädern, 6hp Suzuki August 2016

10,15 m 2007 105.000 EUR MwSt. inklusive
Fidji 39 Fidji 39

Breite: 6,60 m
Tiefgang: 1,10 m

Diese Fidji bildet mit Ihren attraktiven runden Formen einen Kontrast zu den heutzutage eher eckigen Designs.

Sie hat ein großzügiges Platzangebot und kann bequem einhand gesegelt werden.

 

Logge, Autohelm ST50

Echolot, Autohelm ST50

Windmesser, Raymarine

Autopilot, Autohelm ST6000

GPS & Plotter, Garmin GPS

Radar, Furuno

UKW, Skanti 1000

 

Zusätzliche Ausstattung

2 Lifebuoys

1 Dan Buoy

2 Schwimmlichter

2 Schwimmleinen

Treibanker

Jackstagen

 

Parasail PL14.5 mit Bergeschlauch, 2010

11,90 m 1992 99.990 EUR MwSt. inklusive
Rayvin Catamarans Rayvin 30 Rayvin Catamarans Rayvin 30

Breite: 5,50 m
Tiefgang: 1,00 m

Dieser 30-Fuß-Katamaran ist ein bewährtes Langfahrtschiff. Er kann einhand gesegelt werden und eignet sich hervorragend für lange Familien-Urlaube oder für ein Leben an Bord. Hergestellt wurde er in Süd-Afrika nach höchsten Standards. Er bietet viel Platz im großen Salon und den 3 Kabinen und besitzt ein Bad mit Dusche.

 

Segel:

Großsegel, 34,6m ², 2007 Genua, 22m ², 2007 Screecher, 46m ², 2007 Gennaker, 70m ², 2007

 

Beiboot: Walker Bay mit Segel und 2.5-PS-Außenborder Yamaha

9,00 m 2007 99.000 EUR MwSt. inklusive
15m Kreuzerkatamaran 15m Kreuzerkatamaran

Breite: 6,56 m
Tiefgang: 1,10 m

Die Momo wurde von den jetzigen Eignern nach eigenen Plänen in Hamburg gebaut. Von dort aus segelten sie in die Karibik und verbrachten dort auch die meiste Zeit. Da das Boot fuer die Tropen konzipiert ist, wurde auf den üblichen Salon im Mittelteil verzichtet. Stattdessen gibt es ein halbüberdachtes Cockpit, das auch während des Segelns Schutz vor Sonne und Regen bietet. Der Zugang in die Rümpfe ist über das Cockpit möglich. Wer nicht auf einen Mittelsalon verzichten will, könnte bisher nicht genutzten Raum ausbauen. Dieses Schiff ist nie verchartert worden. (Steht für Personen die in den USA ansässig sind nicht zum Verkauf zur Verfügung solange es sich in US-amerikanischen Gewässern befindet.)

 

Segel:

Großsegel, 73 qm, 2008 Fock, 45 qm, Sturmfock, 17 qm, Blister, 135 qm, drehbarer Profilmast, 2004 Wanten, 2006

 

Dinghy 3,20m Foamsandwich mit 8PS Yamaha Enduro Außenborder

14,80 m 1986 98.000 EUR MwSt. inklusive
Dean 380 Dean 380

Breite: 6,60 m
Tiefgang: 1,10 m

Dieser 38-Fuss-Kreuzerkatamaran präsentiert sich in einem weißen Gelcoat-Äußeren mit rutschfester GFK-Oberfläche Sie besitzt 4 Kabinen, 2 Bäder, Salon, Pantry und ein Kartentischbereich. Die Innenausstattung ist in Teak gehalten. Diese Dean wird permanent und professionell vom jetzigen Eigner gepflegt.

11,65 m 1999 89.950 EUR MwSt. inklusive
Wadvogel 38 Wadvogel 38

Breite: 6,40 m
Tiefgang: 0,60 m

Die Wadvogel ist ein schneller Fahrtenkatamaran mit guten Segeleigenschaften. Die Pläne stammen von Janbart de Jong.

Die Frischer Fitz würden zwischen 1999 und 2013 von den 3 Eignern gebaut (Schreiner / Zimmermann / Bootsbauer, Segelmacher, Ingenieur).

Das Boot ist dank der großzügig dimensionierten Winschen und Rollanlage sehr gut beherrschbar und vergleichsweise schnell. Das breite Cockpit und die großen Trampoline bieten viel Komfort, insbesondere vor Anker. Bei der Planung wurde viel Wert darauf gelegt, dass das Schiff autark gesegelt werden kann. Der Strom wird von einem 10kW Stromgenerator erzeugt, der ausreichend Leistungsreserven hat. Sämtliche Geräte: Motoren, Wassermacher, Kühlschrank etc. werden mit Strom betrieben.

 

Aus beruflichen und gesundheitlichen Gründen steht dieses Schiff nun zum Verkauf. Die sehr gute Substanz wurde von einem öffentlich bestellen und vereidigten Sachverständigen bescheinigt. Das Gutachten, sowie eine ausführliche Foto-Dokumentation wird auf Anfrage gerne zur Verfügung gestellt.

 

Großsegel (24m²), durchgelattet, Lazy-Jacks,

Genua (28m²), Schaumkern an Vorliek

Fock (9m²), Selbstwende-Einrichtung

Gennaker (80m²), Bergschlauch

 

Rollanlage Harken MK II

Winschen Harken

Hahnenfeld Mast, Baum und Beams

Diamant-Rigg, stehendes Gut 1 mm größer als vom Konstrukteur vorgeschrieben

 

Nexus Log und Lot

Nexus Autopilot

Pinnenpilot SIMRAD TP-10

UKW-Funkgerät ICOM IC-M423

 

Generator Fischer Panda AGT-10.000 PMS für den Elektro-Antrieb

 

Watermaker H2O-Factory drinKING

Beiboot mit 3,5-PS-Außenborder

Rettungsinsel nicht gewartet

11,40 m 2013 78.580 EUR MwSt. inklusive
Corsair 28 CC Corsair 28 CC

Breite: 2,50 m
Tiefgang: 0,36 m

Die Corsair 28 ist ein sehr schneller, faltbarer Renn- und Kreuzer-Trimaran der relativ einfach hinter einem starken PKW zu transportieren ist, dank des niedrigen Gewichts und Profil auf dem Anhänger. Eine erfahrene Crew benögigt ca 30 Min. um das Schiff ins Wasser zu bringen. Der Mast kann mit Hilfe der Anhängerwinde gestellt werden. Mit dem durchdachten Salon und getrennter Achterkabine ist diesen vielseitigen Trimaran auch geeignet für schnelle Familienfahrten mit zwei Kindern. Die Bänke können in 2 Einzelkojen verwandelt werden oder zur Verlängerung der Vorschiffkojen dienen. ”Tigris” ist in ausgezeichnetem Zustand und wird mit einer passenden Ausrüstung inkl. Anhänger verkauft.

 

Lattengroßsegel mit Rolleinrichtung, 29m²

Roll-Fock, 16,3m²

Code 0 mit Rolleinrichtung,

Asymetrischer Spinnaker

Sturmfock

 

Kompass Plastimo Contest

Echolot und Sumlog AUTOHELM ST 60 Tridata

UKW RAYMARINE

Kartenplotter RAYMARINE Plotter C70

8,70 m 2008 75.000 EUR MwSt. inklusive
Kelsall Suncat 33 Kelsall Suncat 33

Breite: 5,90 m
Tiefgang: 1,20 m

Die Kelsall Suncat 33 ist ein schneller und seetüchtiger Kreuzerkatamaran. Der Innenausbau der Summerwind ist noch zu komplettieren. Die Motoren und Aggregate sind bereits installiert, die Fertigstellung und Seeklarmachung steht bevor. Der Eigner verkauft das unvollendete Schiff aus persönlichen Gründen zu einem höchst attraktiven und noch verhandelbaren Preis.

10,15 m 2008 70.000 EUR MwSt. inklusive
Shuttleworth 35 Shuttleworth 35

Breite: 7,60 m
Tiefgang: 0,35 m

Dieser anerkannte Cruiser/Racer stammt vom Zeichenbrett des legendären John Shuttleworth und hat bereits eine Reihe von schottischen Regatta-Auszeichnungen erhalten.

Sie wurde für große Fahrt umgerüstet: alle Leinen lassen sich aus dem selbstlenzenden Cockpit bedienen.

Schnelligkeit, gutes Amwind-Verhalten und direkte Reaktionen machen das Segeln zum Vergnügen.

Der geräumige und praktisch eingerichtete Innenraum bietet Platz für bis zu 10 Kojen.

 

Struktur: GFK mit Carbon-Kevlar-Verstärkungen in stark beanspruchten Bereichen

 

Segel:

Großsegel Saturn Sails, 53m², Laminate racing

Genua Saturn Sails, 27m², Laminate racing

Spinnaker groß

Spinnaker klein

Screacher, 2012

Sturmfock - Leucht-Orange

 

Navigationsausrüstung:

Windmesser: TackTick Raymarine, 2015

Log/Lot: TackTick Raymarine, 2015

GPS Kartenplotter: Navico Updated charts 2016, 2016

Autopilot: Autohelm 3000

LED Navigationslichter, 2016

Steuerkompass, Plastimo Olympic 135

10,70 m 1989 69.950 EUR MwSt. inklusive
Evazion 900 Evazion 900

Breite: 5,00 m
Tiefgang: 0,80 m

Die Junus ist ein sehr robuster und langlebiger Alukatamaran, der sich durch seine gutmütigen Segeleigenschaften auch bestens für Anfänger geeignet. Sie lässt sich problemlos einhandsegeln.

 

In den letzten 5 Jahren wurde sie komplett überholt und steht nun - gut ausgerüstet und startklar - in einem reizvollen Segelrevier zum Verkauf.

 

Latten-Großsegel: 32m², Quantum

Genua: 19m², Quantum mit Rolleinrichtung

Blister: 35m², Quantum

Ersatz-Großsegel

 

Beiboot: Aquapro 2,10m, Alu RIB mit AB Parsum 4-Takt, 2,5PS

9,95 m 1990 69.900 EUR MwSt. inklusive
Dragonfly 1000 Dragonfly 1000

Breite: 7,60 m
Tiefgang: 0,55 m

Die Dragonfly 1000 ist ein beliebter Trimaran und für seine Performance bekannt.

 

Neuer Carbon Mast 2015 (Dragonfly 32) Höhe 14.50 m

Elvström Segel:

42.5 m2 EPEX Tecnora Lattengroßsegel mit Lazy-Jacks 2012

25.5 m2 EPEX Tecnora Rollfock mit Persenning 2015

Gennaker & Schlauch

Roll-Code 0 2010

2014 Furlex 200 TD

2014 Carbon Bugspriet 170 cm

2010 neue Wasserstagen

 

Neue Polster 2015

9,98 m 1996 69.000 EUR MwSt. inklusive
Corsair F-31 Corsair F-31

Breite: 6,84 m
Tiefgang: 0,41 m

Die Corsair 31 verbindet die Idee des Bordlebens mit der des schnellen, komfortablen und flexiblen Segelns.

Die kleineren Corsairs sind konzipiert for kürzere Törns oder Wochenend-Segeln, wohingegen die 31 ausreichend Platz für Urlaube, z.B. im Küstengebiet liefert. Sie lässt sich - wie die kleineren Modelle- trailern.

Bei dieser 31 handelt es sich um die Version mit offenem Spiegel. Sie hat am Schottischen 3-Peaks-Race teilgenommen und ist rund Irland gesegelt.

 

Drehbarer Aluminium-Mast

Seldon Carbon Bugspriet

 

Großsegel - Carbon

Code 0

Genua

Fock

9,40 m 1995 67.500 EUR MwSt. inklusive
Dazcat Open Bridgedeck Dazcat Open Bridgedeck

Breite: 6,34 m
Tiefgang: 0,45 m

Diese Dazcat is ein seegängiger, sehr schneller Katamaran, der selbst bei 20 kn Fahrt Sicherheit vermittelt.

Mit ihren jetzigen Eignern ist diese Dazcat in den letzten 12 Jahren viele tausend Seemeilen gesegelt. Reviere wie Frankreich, Portugal, die Azoren oder Madeira wurden bereist und sie trat in diversen Regatten um Großbritannien an.

 

Großsegel - 3 Reffs, Carbon

Genua, Carbon

Gennaker, Kevlar

Code 0, Kevlar

Sturmforck, Dacron

Asymmetrischer Spinnaker

 

Lifebouys

Danbouys

Schimmlicht

Schwimmleine

Treibanker

Jackstagen

9,20 m 1998 65.000 EUR MwSt. inklusive
Corsair F-28 CC Corsair F-28 CC

Breite: 6,10 m
Tiefgang: 0,36 m

Die F28 zu segeln ist eine angenehme und belebende Erfahrung. Nur ein kleiner Handschlag reicht aus, um das Schiff in die richtige Balance zu bringen, egal bei welchem Wind und Wetter. Leicht, schnell und leise gleitet sie durchs Wasser.

 

Nautik:

AIS (2013): Comar Laptop (2012): IBM Lenovo Kompass (2000): Plastimo Sumlog, Echolot (2000): Raymarine ST60 tridata Windmessanlage (2006): Raymarine ST40 Autopilot (2002): Raymarine ST4000 + Remote Control

 

Sicherheit:

Rettungsbojen (2012) Rettungslichter (2008) Rettungsleine (2006) Drogue Jackstays

 

Segel:

Großsegel: 27,1m ², UK Sails Genua: 16,3m ², North Sails Sturmfock: 14,5m ², Hyde 8oz 2x Spinnaker: 72,5m ², UK Sails

8,66 m 2000 62.000 EUR MwSt. inklusive
Havkat 31 Havkat 31

Breite: 5,95 m
Tiefgang: 0,40 m

ImPoSand wurde 1992 sehr professionell bei Rhebergen in den Niederlanden gebaut. Der jetzige Eigner hat das Boot in den Jahren 2014/2015 aufwändig saniert (neuer Innenausbau, neue Lackierung, Überdachung des Mitteldecks durch eine voll verschließbare Spray-Hood,…..).

Dieser Havkat 31 verbindet die Segeleigenschaften eines Dragonfly 920 mit dem Wohnraum eines Kreuzerkatamarans. Durch die leichte jedoch solide Bauweise, die tiefgehenden Steckschwerter und das verhältnismäßig gut dimensionierte Rigg braucht die ImPoSand sich gerade auf Amwindkursen vor den meisten Trimaranen nicht zu verstecken. Mit 3 großzügigen Einzel- und einer Doppelkoje, der elektrischen Toilette, der Pantry mit Stehhöhe, dem klappbaren Kartentisch und der großen Sitzecke unter der lichtdurchfluteten Spray-Hood, ist ein ausgiebiger Urlaub mit 4-5 Personen kein Problem. Auch das Fahren im Wattenmeer hat durch den geringen Tiefgang, die gut dimensionierten Frischwassertanks und der Unabhängigkeit vom Stromnetz dem Eigner immer besonders viel Freude bereitet.

Wer also eine Kombination aus den Segeleigenschaften eines schnellen Trimarans mit dem Wohn- und Segelkomfort eines Kreuzerkatamarans sucht, wird in diesem Boot den perfekten Kompromiss finden.

 

 

Großsegel - North, Dakron ca. 40m²

(Zustand gut)

Fock - UK, Laminat, ca. 25m²

(Zustand sehr gut)

Gennaker - UK, 92m² mit Bergeschlauch, (neuwertig)

Drifter, ca. 50m²

(Zustand befriedigend)

9,50 m 1992 58.000 EUR MwSt. inklusive
Louisiane Louisiane

Breite: 6,00 m
Tiefgang: 0,80 m

Dieses Schiff wurde 2003 vom jetzigen Eigner in Nord-Frankreich gekauft und ins Mittelmeer gesegelt und dort als Familienboot genutzt. Das Schiff wurde regelmäßig gewarte, so bekam es z.B. 2014 neue Motoren und 2016 eine neue Profurl Reffanlage. Näheres dazu auf Anfrage

11,99 m 1987 55.000 EUR MwSt. inklusive
Startwins 31 Startwins 31

Breite: 5,07 m
Tiefgang: 0,90 m

Die Startwins 31 ist eine Weiterentwicklung der populären HT 26, einem Katamaran mit dem Konstrukteur/Erbauer, Pat Patterson, um die Welt segelte. Jene Reise wäre auf dem ST 31 viel bequemer gewesen. Die Yacht segelt trocken dank der Bugkimme, ist schneller, geht höher an den Wind und bietet unglaublich viel Raum für ein Boot von noch nicht einmal 9,5 m Länge. Beliebt sind die breite Doppeltkojen in den komfortablen Achterkabinen, die auch die gemütliche Plicht schützen. “Hannes” wird aus Altersgründen vom ersten Eigner angeboten. Das Schiff ist trotz seiner 26 Jahre in sehr gutem Zustand.

 

Kompass, SUUNTO + AUTOHELM ST50

Autopilot, AUTOHELM 4000

Echolot, AUTOHELM ST50

Sumlog, AUTOHELM ST50

Windmesser, AUTOHELM

Wetterfax, NAVTEC WeartherPro, nicht angeschlossen

GPS, AUTOHELM + Seatalk

Kartenplotter, AUTOHELM

Radar, FURUNO 1623

 

Lattengroßsegel, 13,75 m², Dacron

Genua, 21,75 m², De Vries Sails

Stagsegel, 6,32 m², Dolphin Sails (1991)

Spinnaker, 60 m², Dolphin Sails (1991)

9,45 m 1991 52.500 EUR MwSt. exklusive
Gemini 3200 Gemini 3200

Breite: 4,30 m
Tiefgang: 1,50 m

Eine seltene Gelegenheit eine von Tony Smith designte Gemini 3200 in Europa zu erwerben. Sie segelte bereits in der Nordsee und dem östlichen Mittelmeer, bevor sie durch den italienischen und englischen Kanal nach Poole überführt wurde.

 

Nautik:

NASA Navtex AIS Kompass: Suunto Sumlog + Echolot: Autohelm Autopilot: Raymarine ST4000 GPS + Plotter: Garmin 152 Yeoman Plotter Radar: Raytheon SL72 UKW: ICOM M59

 

Dinghy: Avon Redcrest Dinghy mit Riemen und Yamaha Malta Außenborder

9,75 m 1992 52.000 EUR MwSt. inklusive
Woods Banshee Woods Banshee

Breite: 6,25 m
Tiefgang: 0,45 m

Die Banshee ist unter Segeln leicht zu manövrieren und dabei äußerst kursstabil. Sie ist die ideale Wahl für Menschen, die einerseits an großen Regatten erfolgreich teilnehmen wollen, die aber gleichzeitig ein Schiff haben wollen, mit dem die Familie entspannt und komfortabel Urlaub machen kann.

 

Im Jahr 2000 ist eine zentral angeordnete Dieselmaschine mit Hydraulikpumpen eingebaut worden. Typ Lombardini, 25 PS. Die beiden Hydraulikmotoren treiben jeweils einen zwei flügeligen Faltpropeller an. Die beiden Sonic-Saildrives sind so angeordnet, dass der Tiefgang von 0,45 m erhalten bleibt.

Das Schiff kann sowohl über Pinne als auch über die zusätzlich installierte hydraulische Ruderanlage mit 2 Steuerrädern gesteuert werden.

 

Im Backbordrumpf befindet sich achtern eine kleine Werkstatt.

10,65 m 1988 49.000 EUR MwSt. inklusive
Quest 33 CS Quest 33 CS

Breite: 4,36 m
Tiefgang: 0,80 m

Bei diesem Prout handelt es sich um einen seetüchtigen, leicht zu segelnden Fahrtenkatamaran v. höchster Qualität mit dem die Eigner (seit 1993 die 2.Besitzer) viele Reisen im Mittelmeer, Afrika bis in die Karibik unternahmen.

"Papricat" ist komplett ausgestattet, wohnlich und gepflegt, hell und freundlich.

 

Großsegel, 15m², neu und original

Genua, 34,4m²

Sturmfock rot, 6,5m²

Ghoster, 40m², original

 

Bananaboat, Tribell, 3,2m, mit Außenborder Suzuki 1,5 PS

 

Zusätzliches Zubehör:

Seenotboje mit Blinklicht

Notblinkleuchte (Oberarm)

Sicherheitshandläufe aus Edelstahl rundum am Hardtop

Hardtop mit Scheibenwischern

Bd. großen Frontfester verschalkt mit Edlestahl

Extra viele Luken (zum aufstellen 18)Fest :1

Navigationsstuhl

Cockpittisch, drehbar

Polster, (div. Ausstattungen), Kissen etc.

Fender, Leinen, Sheets, etc

Rettungswesten (4)

Festmacherklampen auch mittig

Zusätzliche Bootssicherung: 12 V,Weidezaungerät A1200, Mammut

Feuerdecken (2)

Spinakerbaum

Zusätzliches Stagsegel (2.Genoa, zB. zum Schmetterlingsegeln.)

UKW mit Aussenlautsprecher ins Cockpit

Pantry: Süss- und Salzwasserversorgung

Kuchenbude mit 5 Segmenten verschliessbar

Durchlauferhitzer

Zusätzliche Bootssicherung: 12 V Weidezaungerät A1200, Mammut

9,91 m 1986 45.000 EUR MwSt. inklusive
Piver Victress 42 Piver Victress 42

Breite: 6,50 m
Tiefgang: 0,80 m

Die Piver Victress wurde 2003 vom jetzigen Eigner komplett neu aufgebaut und mit Glas-Epoxy beschichtet. Instrumente und Ausstattung neu (2003), Segel und Maschine generalüberholt (2003). Dieses klassische Piver-Design ist ideal für Weltumsegelungen mit kleiner Crew geeignet.

Material: Sperrholz - Epoxy

12,85 m 1970 45.000 EUR MwSt. inklusive
Woods Sagitta Woods Sagitta

Breite: 6,00 m
Tiefgang: 0,51 m

Die Woods Sagitta wurde als kleiner schneller Kreuzerkatamaran konzipiert Sie hat schmale Rümpfe und ihre Breite ermöglicht sicheres Segeln mit einem größeren Rigg. Sie verfügt über geräumige Doppelkabinen und eine geräumige Pantry sowie einen großen Salon. Bei dieser Größe gibt es nur wenige Katamarane, die eine bessere Leistung bieten und trotzdem einer Tauchsafari-Unterkunft bieten. Die Rümpfe wurden mit Epoxy versehen, welches in 2011 erneuert wurde.

 

Ursprünglich begann der Bau als Scorpio, wurde aber während der Bauphase - mit Hilfe von Richard Woods - als Sagitta modifiziert. Daraus ergibt sich ein kleineres aber leichteres Brückendeck, wodurch sie schneller wird. Die Schwerter verbessern die Segelleistung, aber flache Kiele schützen den Boden für gelegentliche Besuche am Strand!

 

Polster 2010 ausgetauscht und in gutem Zustand.

Seitenverkleidung ausgetauscht in 2014/15. Teppich ausgetauscht in 2015.

 

Navigation:

Wind/Speed/Depth, Tactic, NA

180i Plotter, Standard Horizon, 2008

Autopilot, Raymarine SPX5, 2013

Kompass, Plastimo Contest, 2008

2. Echolot, NASA

Radar, Furuno, 2008

 

Rigg und Segel:

Stehendes Gut innerhalb der letzten 8 Jahre ausgetauscht.

Laufendes Gut jünger als 4 Jahre.

 

Square Top-Lattengroßsegel, 32m², Banks, 2012

Genua - Radial cut Dacron, 16.5m², Hyde, 2016

Screecher - Laminat, 35m², Banks, 2012

Sturmfock

9,14 m 1995 41.200 EUR MwSt. inklusive
Corsair F-27 Corsair F-27

Breite: 5,82 m
Tiefgang: 0,30 m

Die F-27 war die erste richtig erfolgreiche Produktion eines Falt- Trimarans und ist bis heute ein fantastisches Segelboot. Ob man nun mit ihr Flussfahrten unternehmen oder auch lange Strecken in kürzester Zeit segeln möchte, ist sie immer eine exzellente Wahl. Wenn man sie mal wegstauen möchte, transportiert man sie einfach mit dem Trailer nach Hause. Mit einer möglichen Geschwindigkeit von 20 Knoten, ist sie ein ideales Mehrrumpfboot zum gemütlichen Kreuzen, wie auch zum schnellem Segeln.

 

Nautik:

- 2x Kompass: Autohelm ST50 (1993) + Plastimo Contest (2015)

- Sumlog: Autohelm ST50 (2002)

- Echolot: Autohelm ST50 (1993)

- Windmessanlage: Autohelm ST50 (1993)

- Autopilot mit Handgerät: Autohelm ST4000 (1993)

- GPS & Plotter: Shipmate (1993)

 

Segel:

- Grossegel mit Refsystem: Quantum (2000)

- Genua: Symth (1993)

- Spinnaker: Symth (1993)

- Halsey/ Lidgard- Fock (2001)

- Alumast

- Bugspriet mit seitlichem Faltsystem zum im Hafen liegen

- zurückziehbares Ruder

- stehendes Gut: 2003 von Martin Leaning Masts ausgetauscht, seit 2005 nicht mehr gebraucht

- laufendes Gut: neu!

- neue Netze (2015)

- Winschen: 2x Lewmar 40 Speed, 2x Lewmar 30 self-tailing, 2x Lewmar 30 single speed (2015)

 

Zubehör:

- Beiboot: Seago Ranger 2.3m- TSR230 As, neu, ungebraucht, 2 Riemen

8,25 m 1992 37.500 EUR MwSt. inklusive
Maram 36 Maram 36

Breite: 5,10 m
Tiefgang: 0,45 m

Die erste Maram wurde 1979 gebaut, diese 1980 und ist seither im Besitz der jetzigen Eigner. Sie haben das Schiff konstant gepflegt und verbessert, um es in Top-Zustand zu halten. Die Idee der Maram: Verbesserung der Geschwindigkeit durch lange schmale Rümpfe. Verglichen mit vielen heutigen Komort-Katamaranen ist sie leicht und schnell, spartanisch aber sinnvoll ausgestattet. Sie ist leicht zu segeln, auch einhand und passt zu Eignern, die das Abenteuer in der Natur mehr schätzen als Komfort im Hafen. Um das Gewicht möglichst gering zu halten ist das Schiff durchgängig in Sandwich-Bauweise gebaut, unterhalb der Wasserlinie mit einem Coremat- und darüber mit Divinycell-Kern. Genevevo de La O hat viele Regatten gewonnen.

 

Pantry:

Backofen und Kühlschrank neu, Seewasserpumpe

 

Segel:

Fock, Genua, Lattengrosssegel, Rollfockeinrichtung, Slooptakelung, Spibaum, Spinnaker, Sturmfock, Winschen

Großsegel: Kevlar, 41m ², 11 Jahre Fock: Kevlar, 25m ², 21 Jahre; Mylar, 25m ², 11 Jahre Genua: Mylar, 30m ², 17 Jahre Sturmfock: Dacron, 10m ², 32 Jahre Spinnaker: ca. 100m ², 32 Jahre. Die Rollfock- und die Selbstwendeeinrichtung vereinfachen die Handhabung. Die Kevlar-Fock ist für schwächere Winde bis 15 kn geeignet, die Mylar-Fock für stärkere. Das Großsegel besitzt 3 Reffs

10,90 m 1980 36.000 EUR MwSt. inklusive
Astus 22 Astus 22

Breite: 2,53 m
Tiefgang: 0,32 m

Die Astus ist ein schneller und leicht zu handhabender Trimaran. Er ist außerdem leicht trailerbar. Die Tri di Mare befindet sich in einem neuwertigen Zustand und wurde erst 50h gesegelt. Ein ideales Boot für Einsteiger in der Trimaran-Szene.

Segel:

Fock, Lattengrosssegel, Rollfockeinrichtung, Spinnaker, Gennaker

Großsegel (2013): 19m ², Pentex, inkl. Harken Roll- Mastrutscher Fock (2013): 9m ², Pentex Furling Gennaker (2013): 25m ², Furling Spinnaker (2013): 30m ², Bergeschlauch

 

Zubehör: Trailer (2013): spezieller Kipprahmentrailer, gebremst, mit deutscher Zulassung Hersteller: MECANOREM Motor: Kraftstoffart gemischt, 2 Takt

7,95 m 2013 34.500 EUR MwSt. inklusive
Havkat 27 Havkat 27

Breite: 4,53 m
Tiefgang: 0,38 m

Die Havkat 27 ist ein geräumiger und seetüchtiger Kreuzerkatamaran.

Sie besitzt ein ansprechendes Design. Aus dem geschützten Cockpit lassen sich alle Segel leicht bedienen.

Unter Deck bietet sie Schlafmöglichkeiten für bis zu 6 Personen mit einer Stehhöhe in den Rümpfen von bis zu 1,9 m. "Bred Ymer" wurde als Design von Lars Oudrup in der Dänischen Werft Bent E. Hansen gebaut.

Sie wurde vom jetzigen Eigner kontinuierlich gepflegt und verbessert, und steht nun aus gesundheitlichen Gründen zum Verkauf.

 

Rigg und Segel:

Slup/Kutter Rigg mit entfernbarem Babystag

 

Großsegel 16m², Ullmann Cruising 2016; neu - unbenutzt

Rollgenua 22m², Ullmann Cruising UV 2016, neu - unbenutzt

Stagsegel 9m², Ullmann Cruising 2016, neu - unbenutzt

Großsegel 16m², Elvstrøm 2009, 5 Latten, 2 Reffs Slap-reef aus dem Cockpit. Kontrolliert von Quantum sails 2014

Rollgenua 22m², Elvstrøm 2009. Kontrolliert von Quantum sails 2014

Spinnaker original 75m² mit Spinnakerbaum

Spinnaker 40m² (einfaches Handling ohne Spinnakerbaum)

Drifter 30m²

 

Navigation:

2 Kompasse, Silva 100mm

Autopilot: Simrad TP20 mit Fernbedienung, Verbindung zu GPS

GPS: Garmin 620 2012. Neue Karte 2014

Echolot: Furuno LS 4100 2007

UKW-Funk: Ocean RO4700 2011

Windsensor: Raymarine T101 Wireless Multi Wind System 2013

8,30 m 1982 31.000 EUR MwSt. inklusive
Kurt Hughes 29 Kurt Hughes 29

Breite: 5,05 m
Tiefgang: 0,50 m

"Jochanan" beruht auf einem Kurt Hughes’ Zylinder-Form Design. Diese Bauart gibt leichte aber starke Rümpfe. Der Kasko wurde von Holländischen WP Yachting gebaut und vom 1. Inhaber modifiziert, wobei weder Mühe noch Kosten gescheut wurden, um einen sicheren Kreuzer für schnelle Reisen entlang den Europäischen Küsten zu bauen. Der Entwurf zeigt einen geeigneten Lebensraum mit Stehhöhe in den Rümpfen und einen gemütlichen, tiefen, geschützten Plicht, über den das wegklappbares Verdeck das Wohnraum erheblich vergrößert. Nach 20 Jahren tolles und sportliches Segeln sucht der Inhaber jetzt einen Katamaran mit festen Kajüte aufs Brückendeck.

 

Die Jochanan ist ein schneller, leichter und komfortabler open bridgedeck Katamaran. Dieser kompakte Cruiser bietet viel Ausstattung für seine Größe und ist fachmännisch gebaut worden. Sie erreicht 10-14 Knoten bei 4-5 Bft mit maximal 17 Knoten unter Vollrigg in 6 Bft Wind. Das Cockpit, beinhaltet 12 Sitzplätze und reichlich Stauraum für Fender, Leinen, Gasflaschen und Treibstofftanks.

Das Sprayhood mit einer Höhe von 1,80 bildet den vorderen Teil des riesigen Cockpit-Zeltes, das im Hafen oder vor Anker gesetzt werden kann. Die Rümpfe mit Stehhöhe von 1,8 m beherbergen 4 bequeme Kojen.

Im Steuerbordrumpf ist die Kombüse mit einem dreiflammigen Gasherd und einer kleinen Essecke sowie der 100l Wassertank. Der Backbordrumpf beherbergt den Navigationstisch und die Toilette. Der Katamaran hat die nordeuropäischen Küsten von der Ostsee bis nach Frankreich und den englischen Flüssen erkundet und befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand. Für Rennen müssen einige der Segel ersetzt werden, aber für ernsthafte Kreuzfahrten werden sie noch ein paar Jahre halten. In den letzten Jahren war das niederländische Wattenmeer die bevorzugte Segelregion.

8,80 m 1996 29.500 EUR MwSt. inklusive
Wadvogel Wadvogel

Breite: 5,15 m
Tiefgang: 0,45 m

Die Wadvogel ist eine Weiterentwicklung des Wadkat, mit dem der Konstrukteur JanBart de Jong zeigen wollte, dass eine verbesserte Version der Wharram Katamarane aus den Sechzigern höher am Wind segeln kann. Die "Astus" wurde vom Konstrukteur ursprünglich für sich selbst gebaut. Sie ist gut gepflegt und steht zum Verkauf, da der jetzige Eigner sich allmählich nach etwas mehr Komfort umschaut. Die Wadvogel 33 ist ein ideales Schiff für die Wattensee, aber auch problemlos nutzbar für die Überquerung der Nordsee Richtung England oder Schweden.

9,90 m 1975 29.500 EUR MwSt. inklusive
Freely 8m Freely 8m

Breite: 6,10 m
Tiefgang: 0,40 m

Der Freely 8m is ein Trimaran with demontierbaren Schwimmern. (2.45m Breite nach Demontage). So kann er auf der Straße mit Hilfe eines Doppelachs-Trailers transportiert werden. Dieser Tri ist gepflegt und konstant gewartet.

 

Segel:

Großsegel (2007) CRUSADER, Genua (2008) CRUSADER, Spinnaker (1991), Sturmfock INCIDENCES, Gennaker, Reefing Main SLAB

8,00 m 1991 28.700 EUR MwSt. inklusive
Pat Patterson Heavenly Twins MkIII Pat Patterson Heavenly Twins MkIII

Breite: 4,19 m
Tiefgang: 0,68 m

Die Heavenly Twins 27 hat bei Seglern einen hohen Status, die einen sicheren, starken, seetüchtigen und leicht zu händelnden Katamaran bevorzugen, der ideal für Küstenfahrten mit flachen Buchten, sowie auch für Ozeanüberquerungen geeignet ist.

 

Innenraum gänzlich saniert: -neue Deckenverkleidung -Schottenverkleidung und Polsterungen

8,00 m 1979 22.000 EUR MwSt. inklusive
Catalac 9m Catalac 9m

Breite: 4,20 m
Tiefgang: 0,80 m

Die Catalac 9m ist ein sehr solide gebautes Schiff, was u.a. Bequemlickeit und aufrechtes Segeln möglich macht. An steuerbord befindet sich der ursprüngliche Dolphin-Motor, der 2012 komplett überholt wurde. Der Backbord-Dolphin ist durch einen Drehstrommotor ersetzt und wurde wegen der Ersatzteile eingelagert. Unter Deck wurden außerdem einige Renovierungsarbeiten geleistet, wie zum Beispiel die Neuverkleidung aller Decken im Innenraum. Großsegel und Genua wurden umgearbeitet und ein Landanschluss wurde installiert. Viele weitere Wartungsarbeiten und Erneuerungen machen die Catalac zu einem qualitativ hochwertigen Schiff in gutem Zustand.

Decken aller Innenräume neu verkleidet

Nautik:

Kompass: Silva Echolot: Seafarer GPS: Furuno Autopilot: Autohelm UKW- Funk: neu, 2013 Windmessanlage ungenau

 

Segel:

Großsegel und Genua gebraucht in neuwertigem Zustand gekauft und umarbeiten lassen. Gesamtsegelfläche dadurch verkleinert, aber Segel stehen dadurch günstiger und Schiff läuft besser.

9,00 m 1976 19.950 EUR MwSt. inklusive